Kommission für Entwicklungsfragen (KfE)

Ein anerkannter studentischer Verein der Universität Zürich

 

KfE-Konferenz 2014 zu Low Tech Innovations

7. und 8. Mai 2014

KfE-Konferenz 2013 zu Frieden und Friedensförderung

10. bis 13. April 2013 vormerken!

Mehr Infos

KfE Projekt in Burkina Faso

Eindruck und aktuelles der KfE Gruppe AADO (Association de l`Art et de Dévelop-pement d`Ouagadougou) 

Homepage von AADOAktuelles Video zum Projekt

Pressestimme KfE-Konferenz

Die 5. KfE-Konferenz war ein voller Erfolg! Wir haben uns zwei Tage informiert und spezifische Themen des Menschenhandels diskutiert. Das Magazin Semestra schreibt über die 

Konferenz vom März 2012

Nachtrag Fachtagung 20.03.2012 "Recht ohne Grenzen"

Die Fachtagung zum Thema ‚Klare Regeln für Schweizer Konzerne. Weltweit.‘ hat Ausschnitte aufs web geladen:

Redebeiträge & Präsemtationen
Bilder der Tagung

Willkommen bei der KfE!

Aktuell: 7.und 8.Mai

Wir möchten euch herzlich zu unserer 8. KfE Konferenz hier in Zürich einladen. Dieses Jahr widmen wir uns ganz der Low Tech Philosophie und ihrer Rolle in der Entwicklungspolitik und Technik.

Mehr Infos unter https://www.facebook.com/events/231611157031185/

kfe
kfe

kfe

Die Kommission für Entwicklungsfragen (KfE) ist eine 1956 gegründete studentische Organisation der Universität und ETH Zürich. Sie steht den Studierenden aller Fachrichtungen offen. Die KfE bietet Interessierten die Möglichkeit, sich vertieft mit der Entwicklungszusammenarbeit auseinander-zusetzen, sich aktiv zu engagieren und sich mit anderen Mitgliedern zu vernetzen.